Angst Angst vor dem Zahnarzt Denti-Bon Deutschland Implantate Implantate Berlin Implantate Bocholt Implantate Köln Implantate Lübeck Implantate Mönchengladbach Implantate Nürnberg Implantate Stuttgart Keramikimplantate Lübeck Notdienst Preisvergleich preisvergleich implantate preisvergleich zahnersatz Preiswerter Zahnersatz Zahnarzt Zahnarztangst Zahnarzt Berlin Zahnarzt Bocholt Zahnarzt Düsseldorf Zahnarzt Hamburg Zahnarzt Lübeck Zahnarzt Mönchengladbach Zahnarztphobie Zahnarztpraxis Zahnarztsuche Zahnersatz Zahnersatz Hamburg Zahnersatz Lubeck Zahnersatz Stuttgart Zahnfleischbluten Zahnimplantate Zahnprobleme Zahnreinigung Zahnschmerzen Zahnärzte Zahnärzte Berlin Zahnärzte Düsseldorf Zahnärzte Hamburg Zahnärzte Lübeck Zahnärzte Stuttgart 3D – Diagnostik (18)
AgbZ (168)
Allgemein (220)
Angst vor dem Zahnarzt (80)
bleaching (23)
CEREC (20)
Cerec Bocholt (5)
Denti-Bon (21)
Fräszentrum (3)
Fräszentrum Lübeck (3)
Implantate (176)
Kieferorthopädie KFO (6)
Mini Implanate (31)
Modellarchivierung (1)
Mundgeruch (13)
Narkose Zahnarzt (8)
Preisvergleich Zahnersatz (40)
Schlüsselanhänger Zahnarzt (2)
Schnarchen (6)
Sonstige Lübeck (34)
Stellenangebot Zahntechniker (5)
Suche Zahnarzt (149)
Suchmaschinenoptimierung (9)
Vorsorge beim Zahnarzt (70)
Zahnarztangst (45)
Zahnarzthelferin (2)
Zahnarztphobie (28)
Zahnarztsuche Postleitzahlen (11)
Zähneknirschen (3)
Zahnersatz (157)
Zahnfleischbluten (25)
Zahnschmerzen (54)
Zahnzusatzversicherungen (2)

WP Cumulus Flash tag cloud by Roy Tanck and Luke Morton requires Flash Player 9 or better.

Zahnarzt bietet metallfreie Porzellanimplantate für Zahnersatz in Lübeck – Bad Schwartau

Keramische Implantate – metallfreier Zahnersatz  und Sofortversorgung auch  in Lübeck bei Zahnarzt in Bad Schwartau

Zirkonimplantate versus Titanimplantate – Feste Zähne an einem Tag – Sofortbelastbare Implantate aus Keramik

 

Zahnarzt Dr. Michael Hoch – Lübeck

 


Metallfreier Zahnersatz und Implantate aus Vollkeramik oder Zirkon sind eine Herausforderung für den ästhetisch anspruchsvollen und implantologisch engagierten Zahnarzt.    Die Skepsis gegenüber neuen Materialien in der Implantologie ist noch immer sehr groß und ebenso groß waren die Zahl der Vorurteile. Man sollte aktuelle News und Informationen lesen.

 

Ein Preisvergleich für Implantate lohnt sich allerdings in jeder Stadt. Nicht nur in Lübeck.

 In der Zahnarztpraxis in Lübeck Bad Schwartau wird viel Wert auf ganzheitliche Zahnbehandlung gelegt. Metallfreier Zahnersatz und auch Keramikimplantate werden dort bereits seit Jahren mit großem Erfolg implantiert. Der Vorteil liegt in der Allergiefreien, körperverträglichen Ausführung und besonders in der Option der Sofortbelastung. Implantate aus Zirkondioxid bedeuten mehr Lebensqualität und in Verbindung mit Laser auch eine Operation ohne Schnitte, die den Patienten weniger belastet und kaum Schmerzen verursacht.

 

Welches metallfreie implantologische Konzept hat sich in dieser Zahnarztpraxis in Lübeck bewährt? Was darf man  erwarten?

 

Das Behandlungskonzept für Zirkonimplantate weist zweifellos einige Besonderheiten auf, die nachfolgend beschrieben werden sollen.

Ausgehend und aufbauend auf den Erfahrungen mit sofort versorgten einteiligen Implantaten, haben wir ein Implantatsystem aus Zirkonkeramik entwickelt,  dass in einer Vielzahl geeigneten Fälle Sofortversorgung ermöglicht. Die Keramikimplantate sind konisch und haben im unteren Bereich ein selbstschneidendes Gewinde. Damit ist eine sehr hohe Primärstabilität gleich nach der Implantation gewährleistet, die Voraussetzung für sichere Sofortversorgung ist.

Der Patient erhält im Idealfall schon nach dem Einsetzen der Implantate ein Provisorium, das kosmetisch und auch statisch der endgültigen Versorgung mit Porzellankronen oder Keramikbrücken sehr nahe kommt. In der Zahnarztpraxis Dr. Peter Gerstenberg in Lübeck – Bad Schwartau wird zur sicheren Diagnose und Planung eine dreidimensionale Computertomographie ( CT ) verwendet. 

 

 

Mit Hilfe der Planungssoftware für Zahnimplantate: SIMPLANT erfolgt die Implantation zuerst “ virtuell “ auf dem Computer. So kann sich der Zahnarzt ein Bild über die Knochenverhältnisse verschaffen, den Behandlungsverlauf stark vereinfachen und erhält die nötige Planungs- und Behandlungssicherheit schon vor dem Eingriff. Die Implantation erfolgt so sehr Präzise and den Stellen, die ausrechende Knochenverhältnisse gewährleisten. Mit Unterstützung einer Implantierschablone kann so oft auf einen Knochenaufbau ( Augmentation ) verzichtet werden.  In sehr vielen Fällen wird mit Laserbehandlung ohne ohne Schnitte und Blutungen direkt durch die Schleimhaut implantiert.

Sollte ein Sinuslift, also die Verpflanzung von Knochen notwenig sein, ist dies schon Bestandteil der Computerplanung. Das ein Nerv bei der Implantation verletzt wird oder sogar eine Gesichtslähmung auftritt, ist durch die Präzision des CT- Röntgen mit Schichtanalyse nahezu ausgeschlossen.

Durch die Computerunterstützung ( Computernavigation ) sind die Implantate da, wo der Zahntechniker sie für seine Zahnkronen benötigt. Zahnschmerzen werden so auf ein Minimum reduziert. In Lübeck stellt z.B. das Zahnzentrum, ein Dentallabor am Kohlmarkt metallfreien Zahnersatz aus Zirkon her. Gern wird man Sie dort über computergefertigte Kronen und Brücken informieren. Die Laborzahnärztin wird Sie dort gern über Ihre Möglichkeiten aufklären.

Sie können sich entsprechende Arbeiten ansehen und Ihre Fragen stellen.   Im Übrigen geht bei dieser modernen Implantation durch die Form der Zahnimplantate kein wertvolles Kochenmaterial mehr verloren. Der Knochen wird stark verdichtet. Auch bei geringerem Knochenangebot durch Knochenabbau kann so oft noch ein Implantat gesetzt werden, wo andere Implantatsysteme versagen.

Patienten mit Zahnarztangst ( Zahnarztphobie ) haben so auch in Lübeck / Bad Schwartau einen kleinstmöglichen Eingriff bei maxismalen Erfolgsaussichten. Da auf Metall verzichtet wird, kann auch bei einem eventuellen Zahnfleischrückgang / Parodontose ( Parodontitis ) kein dunkler Metallrand am Übergang zum Zahnfleisch sichtbar werden.

Die Insertion der Implantate erfolgt nicht durch klassisches Ausbohren des Implantatbettes, sondern durch ein Bonspreading mit rotierenden Dreikantahlen. Die hierdurch erzielte Knochenverdichtung bringt auch bei geringer Knochenqualität eine optimierte Primärstabilität und es geht kein wertvoller Knochen verloren. Zusammenfassend kann gesagt werden, dass der Erfolg bei einem  Keramikimplantat eher von  einem in sich stimmigen klinischen Gesamtkonzept  herrührt, während  der Bedeutung des Titan als ultimativer Werkstoff für Zahnimplantate oftmals zu viel Bedeutung beigemessen wird.

Wer jedoch die enormen Möglichkeiten von Zirkonkeramik zu schätzen gelern hat, wird über kurz oder lang vor der Implantation mit Zirkonimplantaten nicht Halt machen. Patienten wünschen ohne Zahnschmerzen und Schewllungen durch die Phase nach der Implantation zu gehen.  Sie werden immer mehr nach sofort belastbaren Implantaten fragen.  Und sie werden kritischer die Nachteile von metallischen Implantaten hinterfragen wie Farbveränderungen der Gingiva, thermische und elektrische Leitfähigkeit, sowie deren Interaktion mit elektrischen Feldern, die immer mehr unsere Umwelt beeinflussen.

Feste Zähne an einem Tag ? Hier ist Science Fiction bereits in vielen deutschen Zahnarztpraxen Realität geworden. Der Bedarf an herausnehmbarem Zahnersatz wird sich bei vielen Patienten erübrigen. In Lübeck ist schon ab ca. 1.700.- EUR ein Keramikimplantat incl.Krone zu erhalten. Von diesem Preis geht je nach Krankenversicherung der Festzuschuß oder bei einem Privatpatient die prozentuale Beteiligung der Kasse ab. Ma kann sagen, dass bei idealen Verhältnissen und gerführtem Bonusheft eine implantatgetragene Zahnkrone  im Frontzahnbereich bei der gesetzlichen Versicherung mit ca.  400.- EUR bezuschusst

Weitere Informationen über metallfreie Implantate, z.B. Z-Lock / Z-Systems – Bredent oder dem hauseigenen Prototy erhalten Sie gern:

 

Zahnarztpraxis der Arbeitsgemeinschaft bezahlbarer Zahnersatz  ( AgbZ ) 

    

Zahnarzt

– Zahnarzt für Implantate und Behandlung von Zahnarztangst –

– ganzheitliche Zahmedizin – Bissanalyse / Kiefergelenksprobleme – Laserbehandlung

– Migräne – Tinnitus – unerklärliche Zahnschmerzen – Zahnfleischbluten – Angst vor dem Zahnarzt ( Dentalphobie )

 

Weitere Infos : Keramikimplantate Hamburg – metallfreier Zahnersatz Kiel

 

Zahnarzt Dr. Michael Hoch – Lübeck

 

 

Be Sociable, Share!