Angst Angst vor dem Zahnarzt Denti-Bon Deutschland Implantate Implantate Berlin Implantate Bocholt Implantate Köln Implantate Lübeck Implantate Mönchengladbach Implantate Nürnberg Implantate Stuttgart Keramikimplantate Lübeck Notdienst Preisvergleich preisvergleich implantate preisvergleich zahnersatz Preiswerter Zahnersatz Zahnarzt Zahnarztangst Zahnarzt Berlin Zahnarzt Bocholt Zahnarzt Düsseldorf Zahnarzt Hamburg Zahnarzt Lübeck Zahnarzt Mönchengladbach Zahnarztphobie Zahnarztpraxis Zahnarztsuche Zahnersatz Zahnersatz Hamburg Zahnersatz Lubeck Zahnersatz Stuttgart Zahnfleischbluten Zahnimplantate Zahnprobleme Zahnreinigung Zahnschmerzen Zahnärzte Zahnärzte Berlin Zahnärzte Düsseldorf Zahnärzte Hamburg Zahnärzte Lübeck Zahnärzte Stuttgart 3D – Diagnostik (18)
AgbZ (168)
Allgemein (220)
Angst vor dem Zahnarzt (80)
bleaching (23)
CEREC (20)
Cerec Bocholt (5)
Denti-Bon (21)
Fräszentrum (3)
Fräszentrum Lübeck (3)
Implantate (176)
Kieferorthopädie KFO (6)
Mini Implanate (31)
Modellarchivierung (1)
Mundgeruch (13)
Narkose Zahnarzt (8)
Preisvergleich Zahnersatz (40)
Schlüsselanhänger Zahnarzt (2)
Schnarchen (6)
Sonstige Lübeck (34)
Stellenangebot Zahntechniker (5)
Suche Zahnarzt (149)
Suchmaschinenoptimierung (9)
Vorsorge beim Zahnarzt (70)
Zahnarztangst (45)
Zahnarzthelferin (2)
Zahnarztphobie (28)
Zahnarztsuche Postleitzahlen (11)
Zähneknirschen (3)
Zahnersatz (157)
Zahnfleischbluten (25)
Zahnschmerzen (54)
Zahnzusatzversicherungen (2)

WP Cumulus Flash tag cloud by Roy Tanck and Luke Morton requires Flash Player 9 or better.

Ärztekammer will Patienten das Recht auf Preisvergleiche verweigern

Seit einigen Jahren bietet das Lübecker Zahnzentrum erfolgreich Preisvergleiche für Implantate und Zahnersatz an. Das Zahnzentrum wurde von vielen Patienten genutzt und auch oftmals persönlich besucht. Und aufgrund der hohen Nachfrage im Bereich Preisvergleichen, überlegte sich das Lübecker Zahnzentrum wie es eine effektivere Lösung für Patienten anbieten kann. Nach langen Überlegungen, wurde die Lösung dann vor Kurzem gefunden. Diese sah so aus, dass das Lübecker Zahnzentrum zum 01.11.09 eine promovierte Zahnärztin einstellte. Die Aufgabe der Zahnärztin ist es sich ganz speziell um die Bereich der Beratung und eventuellen Informationen und Fragen der Patienten zukümmern.

Durch diese Entscheidung konnten die Patienten noch besser über Einsparmethoden, unterschiedliche Technologien, verschiedene Behandlungsmethoden und in dem großen Bereich der unterschiedlichen Materialien informiert und beraten werden. Doch einigen Personen scheint dieses Angebot des Lübecker Zahnzentrums nicht zu gefallen, besonders nicht das in diesem Zahnzentrum preiswertere Alternativen im Bereich Zahnersatz angeboten werden. Das zeigte sich erstmalig schon vor mehreren Monaten, da erhielt das Lübecker Zahnzentrum eine Unterlassungsklage, weil von ihnen Preise für günstigere Behandlungsmethoden im Internet und in den Printmedien veröffentlicht wurden.

Stolpersteine für den Wettbewerb im Gesundheitswesen

Aber schon in diesem ersten Verfahren wurde der Geschäftsführer Heino Merten zum „Robin Hood der Zähne“, welcher niemals aufhörte für das Recht seiner Patienten wie ein Märtyrer zu kämpfen. Seit vielen Jahren kämpft auch die Politik dafür, das in der Medizin mit mehr Transparenz gearbeitet wird, auch im bereich des Wettbewerbs. Dafür setzt sich besonders die „Arbeitsgemeinschaft bezahlbarer Zahnersatz“, kurz AgbZ ein. Schon 34 Arztpraxen in Deutschland haben sich bereits dieser Arbeitsgemeinschaft angeschlossen. Auch online haben schon viele das Angebot bezüglich eines Preisvergleiches benutzt, alle diese Angaben sind durch die hohen Besucherzahlen belegbar. Der Geschäftsführer Herr Merten äußert sich zu den Vorfällen folgendermaßen: „Wir werden den Kampf für bezahlbare Zähne nicht aufgeben, denn nur der Patient ist der Kunde.“

Be Sociable, Share!

Kommentieren ist momentan nicht möglich.