Angst Angst vor dem Zahnarzt Denti-Bon Deutschland Implantate Implantate Berlin Implantate Bocholt Implantate Köln Implantate Lübeck Implantate Mönchengladbach Implantate Nürnberg Implantate Stuttgart Keramikimplantate Lübeck Notdienst Preisvergleich preisvergleich implantate preisvergleich zahnersatz Preiswerter Zahnersatz Zahnarzt Zahnarztangst Zahnarzt Berlin Zahnarzt Bocholt Zahnarzt Düsseldorf Zahnarzt Hamburg Zahnarzt Lübeck Zahnarzt Mönchengladbach Zahnarztphobie Zahnarztpraxis Zahnarztsuche Zahnersatz Zahnersatz Hamburg Zahnersatz Lubeck Zahnersatz Stuttgart Zahnfleischbluten Zahnimplantate Zahnprobleme Zahnreinigung Zahnschmerzen Zahnärzte Zahnärzte Berlin Zahnärzte Düsseldorf Zahnärzte Hamburg Zahnärzte Lübeck Zahnärzte Stuttgart 3D – Diagnostik (18)
AgbZ (168)
Allgemein (220)
Angst vor dem Zahnarzt (80)
bleaching (23)
CEREC (20)
Cerec Bocholt (5)
Denti-Bon (21)
Fräszentrum (3)
Fräszentrum Lübeck (3)
Implantate (176)
Kieferorthopädie KFO (6)
Mini Implanate (31)
Modellarchivierung (1)
Mundgeruch (13)
Narkose Zahnarzt (8)
Preisvergleich Zahnersatz (40)
Schlüsselanhänger Zahnarzt (2)
Schnarchen (6)
Sonstige Lübeck (34)
Stellenangebot Zahntechniker (5)
Suche Zahnarzt (149)
Suchmaschinenoptimierung (9)
Vorsorge beim Zahnarzt (70)
Zahnarztangst (45)
Zahnarzthelferin (2)
Zahnarztphobie (28)
Zahnarztsuche Postleitzahlen (11)
Zähneknirschen (3)
Zahnersatz (157)
Zahnfleischbluten (25)
Zahnschmerzen (54)
Zahnzusatzversicherungen (2)

WP Cumulus Flash tag cloud by Roy Tanck and Luke Morton requires Flash Player 9 or better.

Sofort belastbare Implantate – All on Four in Mönchengladbach – Zahnersatz / Implantat

Sofortversorgung mit festsitzendem, implantatgetragenen Zahnersatz – das All-on-Four Konzept – Preiswerte Implantate

 

 

Zahnärzte Mönchengladbach: 

 

 

Hier könnte Ihre Zahnarztpraxis stehen

 

 

 

Weitere Infos:

Zahnzentrum Lübeck GmbH

 

Breite Strasse 95/97
23552 Lübeck

 

Tel: 0451 7907041

 

E-Mail: info@zz-l.de

 

Auch in Mönchengladbach bietet der Zahnarzt Dr. XXXXX    sofort belastbare Implantate.  Siehe auch Dämmerschlaf und Vollnarkose bei Patienten mit Zahnarztangst.

 

Das All-on-Four Konzept beinhaltet die Entfernung der nicht erhaltungswürdigen Zähne, Implantation und die sofortige Versorgung mit einer festsitzenden, implantatgetragenen Interimsversorgung. Die Interimsversorgung wird nach ca.3-4 Monaten durch endgültigen Zahnersatz, wie z.B. eine festsitzende Keramik-Brücke, ersetzt. Siehe auch NobelGuide oder NobelSmile im Ruhrgebiet.

Diese Methode ist durchführbar, wenn ein Mindest-Knochenangebot von ca. 10mm Knochenhöhe bei 5mm Knochenbreite vorhanden ist, was im Vorfeld der Behandlung durch ein Computertomogramm oder ein Volumentomogramm überprüft wird. Diese Vorgehensweise bietet folgende Vorteile: · Es treten keine Druckstellen wie bei herausnehmbaren Interimsprothesen auf. · Im Allgemeinen sind 4 Implantate pro Kiefer für diese Methode ausreichend – das reduziert Kosten und Aufwand.

Der Zahnersatz wird innerhalb 1 Tages eingesetzt, es ist kein Verzicht auf den Zahnersatz wie bei herausnehmbaren Prothesen erforderlich. · Durch die Winkelung der hinteren Implantate kann ein Knochenaufbau (z.B. Sinuslift) vermieden werden. · Der Komfort ist während der Tragezeit der Interimsversorgung im Vergleich zu einer schleimhautgetragenen, herausnehmbaren Versorgung wesentlich verbessert.

Bei einem unbezahnten Patienten kann die Methode minimalinvasiv durchgeführt werden, d.h. es werden die Implantate unter Zuhilfenahme einer Bohrschablone ohne aufwendige Operation schnell und sicher eingesetzt. Dabei kann auf Skalpell und Naht verzichtet werden und es treten nur geringe berufliche oder private Ausfallzeiten auf. Darüber hinaus können durch die 3-dimensionale Planung anatomisch wichtige Strukturen wie Nervverläufe sicher erkannt und geschont werden.

Zahnärzte Mönchengladbach

 

Dr.XXXXX   – Zahnarzt

 

Tel. : 02166    Homepage : Zahnersatz und Implantate

Be Sociable, Share!